Eine starke Marke

Hilti-eine-starke-Marke

Hilti hat seinen Markenauftritt überarbeitet. Mit neuen Inhalten und einem frischen Design möchte Hilti die Marke vielfältiger, moderner und dynamischer machen.

In mehr als sieben Jahrzehnten hat Hilti sich zu einer angesehenen globalen Marke entwickelt und gilt als einer der Benchmarks in der Baubranche. Das markenrechtlich geschützte Hilti Logo, der unverwechselbare Gerätekoffer und das „Hilti Rot“ haben sich mittlerweile als ikonische Markenelemente etabliert.

Seit der letzten Markenstrategie vor mehr als zwölf Jahren haben sich jedoch Märkte und Umfeld stark verändert. Neue Geschäftsfelder, neue Kundenbedürfnisse, neue Informations- und Kommunikationstechnologien sind hinzugekommen. Dem muss auch der Hilti Markenauftritt Rechnung tragen.

So steht im Kern des überarbeiteten Markenauftritts eine Markenpositionierung rund um die Themen Differenzierung und Kundenorientierung sowie ein moderneres und dynamischeres Design. Das Kommunikationsspektrum richtet sich neben innovativen Produkten und Leistungen verstärkt auf wichtige Differenzierungsmerkmale von Hilti, wie zum Beispiel den direkten Kundenkontakt, das hohe Engagement der Mitarbeitenden oder die Aktivitäten im Hinblick auf die unternehmerische Verantwortung. Moderne Kommunikationskanäle und digitale Medien werden breiter und umfassender als bisher eingesetzt. 

Im Hinblick auf Kosten und Machbarkeit wird sich die Umsetzung des neuen Markenauftritts auf die verschiedenen Kommunikationselemente Schritt für Schritt vollziehen. Spätestens Ende 2019 sollen dann alle Kontaktpunkte auf das neue Markendesign umgestellt sein.

Der neue Markenauftritt von Hilti wird über vielfältige Kommunikationselemente vermittelt – so zum Beispiel mit dem bekannten roten Gerätekoffer, im Hilti Store oder auch im digitalen Umfeld auf der Webseite. 

Hilti-Koffer

Der rote Koffer

Der erste rote Hilti Koffer war aus Metall und von 1967 bis 1972 im Einsatz. Danach lieferte Hilti als erstes Unternehmen überhaupt die Geräte in Kunststoffkoffern aus. Die Robustheit und das geringere Gewicht räumten die Vorbehalte gegenüber „Plastik“ schnell aus. Die Legende besagt, dass die Idee, den Koffer als wiederkehrendes Motiv einzusetzen, auf eine in den Sechzigerjahren erfolgreiche Fernsehserie namens „Der Mann mit dem Koffer“ zurückgeht. Wie die Werkzeuge, die der Koffer beinhaltet, erhielt auch er selbst im Lauf der Zeit immer wieder ein verbessertes Design. Im Zuge des überarbeiteten Markenauftritts wird die nächste Generation des roten Hilti Markenzeichens auf den Markt kommen.

 

Hilti-Store

Hilti Store

Ob im neuseeländischen Christchurch, im US-amerikanischen New York oder im südafrikanischen Durban – weltweit öffnen jeden Tag über 700 Hilti Stores ihre Pforten für Kunden und Fans. Deren Erscheinungsbild wird im Rahmen des erneuerten Markenauftritts ebenfalls Stück für Stück angepasst. Ziel ist es, das Kundenerlebnis in den Hilti Stores zu verbessern. Entsprechend legt das neue Konzept spezielles Augenmerk auf optimierte Produktdemonstrationen, Besucherführungen und Beratungsmöglichkeiten. Auch digitale Kanäle spielen eine wichtigere Rolle: Informationen zum Beraten und Verkaufen können von den Hilti Mitarbeitenden mobil über Tablets abgerufen werden.

 

Hilti-Website

Hilti Website

Mit der neuen Website hat der veränderte Markenauftritt zum Jahresende auch ein „Online-Gesicht“ erhalten. Moderne Optik, neue Inhalte und Funktionen begeistern seitdem die Besucher des Internetauftritts. Inhalte werden über Empfehlungen und Schnellzugriffe auf Zielgruppen zugeschnitten. Kunden finden nach dem Login individuell zusammengestellte Informationen und können ihre Daten einfacher managen. Beim Entdecken der richtigen Lösungen hilft neben der intelligenten Suchfunktion auch die verbesserte Inhaltsaufbereitung. Ein besonderer Fokus lag auf mobilen Endgeräten. Im Sinne des „Mobile First“-Ansatzes wurde das Webdesign im ersten Schritt für Smartphones sowie Tablets entwickelt und im zweiten Schritt für PCs. Damit wird sichergestellt, dass die Website auf allen Endgeräten ein optimales Nutzererlebnis bietet.